Integration im Kindergarten

Wir sehen unsere Kindertagesstätte als Lebensraum für jedes Kind. Wir verstehen uns als Partner für jede Familie. Soziale, körperliche und geistige Unterschiede sind uns bewusst. Wir sind auf die pädagogische Arbeit mit Menschen mit Behinderung spezialisiert. Chancengleichheit verstehen wir als Förderung individueller Voraussetzungen und widmen uns dieser Herausforderung täglich neu.

Dazu ein Auszug aus dem Kita-Konzept unserer Integrations-Kindertagesstätte „Flax & Krümel“ in Spremberg:

Inklusion

Kinder unterscheiden sich hinsichtlich ihres Alters, ihres Geschlechts, ihrer sozialen Herkunft, der Nationalität und ihrer körperlichen Verfassung oder Intelligenz voneinander. Unser Verständnis von Inklusion besteht darin, diese Unterschiede anzuerkennen, ohne diese zu bewerten. Sie sind vielmehr Ausgangspunkt für soziale Lernprozesse. Menschliche Vielfalt ist für uns eine Bereicherung des Kita-Lebens.

Kinder begegnen sich natürlicherweise ohne Vorurteile. Das wollen wir bewahren.

Heilpädagogische Arbeit

Die heilpädagogische Arbeit unterstützt Kinder mit erhöhtem Förderbedarf dabei, am Leben in der Gemeinschaft teilzuhaben. Sie sollen größtmögliche Selbständigkeit erlangen. Wir erstellen für jedes Kind einen persönlichen Förderplan, der einen oder mehrere der folgenden Bereiche umfasst: Sprachentwicklung, körperliche Entwicklung, geistige Entwicklung, soziale und emotionale Entwicklung.

 

Kita Anmeldung

Kommentar verfassen